Home

Dr. med.

Daniel A. Juker

Allgemeine Innere Medizin Sportmedizin Manuelle Medizin
Adresse

Monbijoustrasse 10, 3011 Bern

Telefon

+41 31 381 65 11

Web

www.medizinischeszentrummonbijou.ch

Dr. med.

Daniel A. Juker

4 Bewertungen
Allgemeine Innere Medizin Sportmedizin Manuelle Medizin

Adresse

Monbijoustrasse 10
3011 Bern

Telefon

+41 31 381 65 11

Web

www.medizinischeszentrummonbijou.ch

Bewertungen
Diese Bewertungen spiegeln das subjektive Empfinden der Nutzer wider. Bei einer geringen Anzahl an Bewertungen ist es möglich, dass das Gesamturteil nicht repräsentativ ist.
4 Bewertungen
Gesamtbewertung
  • Vertrauensverhältnis85.0%
  • Informationsverhalten77.5%
  • Empfehlung80.0%
  • Mittelwert 80.83%

28.05.2012

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Muskeln / Sehnen

Der Arzt meines Vertrauens

Ein sehr kompetenter Arzt

24.12.2010

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Rektum (Mastdarm) / Anus / Hämorrhoiden

Nimmt sich zu wenig Zeit

- Ich hatte zwei Termine, jeweils als erster Patient in der Praxis um 8:00. In beiden Fällen kam der Arzt erst nach mir in die Praxis, die Konsultation fand dann mit 10-15min Verspätung statt. Dass man in einer Arztpraxis mal warten muss, damit habe ich kein Problem, es stört aber dann, wenn ich der erste Patient in der Praxis bin. - Da die Konsultation schon mit einer Verspätung begonnen hatte, war das Gespräch relativ gestresst. Ich musste insistieren, um die von mir gewünschten Informationen zu erhalten. - Da alles so schnell gehen musste, wurde das Gespräch mit dem Arzt bei der zweiten Konsultation in Empfangszimmer beendet, wo er mir die Medikamente mitgab. Es ist für mich äusserst störend, dass ein vertrauliches Gespräch zwischen Tür und Angel geführt wird während nebenbei noch die Medikamenten-Päcklein angeschrieben werden (und beim Gespräch ging es dann eben nicht nur über die Dosis und die Anwendung der Medikamente). Nicht zu sprechen davon, dass man sich auch nicht mehr dafür hat gross nachzufragen, wenn der Arzt praktisch schon seinen nächsten Patienten aufruft. - Dass alles so gestresst war, hatte wohl auch zur Folge, dass meine Problem erst beim zweiten Untersuchung erkannt worden war (notabene nachdem dieselbe Untersuchung wie bei der ersten Konsultation gemacht worden ist). - Mich stört auch, dass ich nach beiden Terminen jeweils drei Pharma-Produkte in die Hand gedrückt bekommen hatte. - Als ich zwischen den Terminen nochmals zur Blutabnahme in die Praxis vorbeigehen musste, wurde mir dort mitgeteilt, dass ich ebenfalls noch Urin geben müsste und dass gemäss Plan noch ein Laktose-Intoleranz Test hätte durchgeführt werden sollen (wobei dieser Test relativ viel Zeit in Anspruch nimmt). Weder die Urinabgabe, noch die Laktose-Intoleranz war aber vorgängig abgesprochen worden. Mir scheint hier nicht nur ein Defizit in der Kommunikation mit den Patienten zu bestehen, sondern auch praxisintern.

13.09.2009

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Muskeln / Sehnen

Spitze - ganz besonders in Sachen Bewegungsapparat

Dieser Arzt ist Spitze, wenn es um den Bewegungsapparat geht. Ich schätze ihn vor allem für die Behandlung von Blockierungen im Rücken. Probleme in den Armen beim Arbeiten am Computer wurden von ihm in einer umfassenden Untersuchung des Bewegungsapparates als Folge von verdreht blockierten Wirbeln in Hals- und Brustwirbelsäule erkannt und durch manuelle Lösung dieser Blockaden behoben. Er hat mir auch gezeigt, wie ich die Blockaden selber / mit Hilfe einer anderen Person lösen kann. Wenn es doch nicht klappt, schafft er es mit zwei drei Handgriffen. Seit dieser Erkenntnisse leide ich auch nicht mehr an sogenanntem "Spannungskopfweh", das mich jahrelang bis zu mehrmals im Monat plagte. Auch das war nämlich eine Folge der Wirbelblockaden. Dieser Arzt hat mich zur Ergonomisierung meines Arbeitsplatzes beraten und mir ein höhenverstellbares Pult verordnet, das meine Arbeitgeberin daraufhin bestellt hat. Trotz dieser und weiterer Massnahmen (regelmässige Massage, regelmässiger Sport) kommen allerdings die Blockaden immer wieder vor. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass ich mit der Beratung dieses Arztes einen Weg finden werde, dies zu verhindern. Ich habe diesen Arzt als meinen Hausarzt gewählt und fühle mich bei ihm auch bei anderen Problemen sehr gut aufgehoben. Dadurch, dass er in einer Gemeinschaftspraxis arbeitet, ist er in Abwesenheit immer durch den gleichen Kollegen vertreten. Ausserdem gibt es in der Praxis einen Tropenarzt und Physiotherapeuten, was sehr praktisch ist.

01.10.2008

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Unfallbedingte Verletzungen

Arzt - der sich Zeit nimmt

Dr. Juker nimmt sich viel Zeit für die Untersuchung und erklärt seine Diagnose verständlich. Arzt - der sich Zeit nimmt

Arbeitsort
Dieser Leistungserbringer arbeitet an folgenden Standorten

Praxis

5

Medizinisches Zentrum Monbijou

Monbijoustrasse 10

3011 Bern