Home

Dr. med.

Thomas Jeck

Allgemeine Innere Medizin Endokrinologie / Diabetologie
Adresse

Freie Strasse 17, 4001 Basel

Telefon

+41 61 263 24 75

Dr. med.

Thomas Jeck

3 Bewertungen
Allgemeine Innere Medizin Endokrinologie / Diabetologie

Adresse

Freie Strasse 17
4001 Basel

Telefon

+41 61 263 24 75

Bewertungen
Diese Bewertungen spiegeln das subjektive Empfinden der Nutzer wider. Bei einer geringen Anzahl an Bewertungen ist es möglich, dass das Gesamturteil nicht repräsentativ ist.
3 Bewertungen
Gesamtbewertung
  • Vertrauensverhältnis100.0%
  • Informationsverhalten86.67%
  • Empfehlung80.0%
  • Mittelwert 88.89%
Jetzt bewerten

09.11.2018

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Andere Stoffwechselerkrankungen

Dr. Jeck ist Dr. Sorgfalt in Person

Dr. Jecks Untersuchungsmethode ist unglaublich sorgfältig und er ist von herrlich alter Schule. Er macht alles, um herauszufinden, was los ist. Ich finde nicht, dass er Ärztelatein redet, und wenn er es zwangsläufig tut, dann folgt gleich die Laienübersetzung hinterher. Er beantwortet geduldig jede Frage. Und wer Hemmungen hat nachzufragen, ist selber Schuld.

30.09.2017

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Andere Stoffwechselerkrankungen

Akribischer Top-Endokrinologe!

Herr Doktor Jeck ist einer der seriösesten Aerzte, die ich kenne (und ich kenne viele!). Er ist m.E. DER Top-Endokrynologe. Er macht akribisch genaue Abklärungen, erstellt daraus höchst sorgfältige und bis ins kleinste Detail begründete Diagnosen und erläutert diese dem Patienten ausführlich nach Wahl auf Stufe professoral od. Volkshochschule. Und auf Wunsch sogar mit anschaulichen Zeichnungen! Es mag für die im Verständnis stark herausgeforderten Patienten ermüdend sein, sämtlichen Zusammenhängen, die er geduldig erläutert, zu folgen. Aber Doktor Jeck lässt es sich nicht nehmen, wirklich Klarheit zu schaffen und auch scheinbaren Nebensächlichkeiten auf den Grund zu gehen. Was will man als Patient? Den netten Onkel Doktor oder den Spitzenfachmann, der ihm zur besten Therapie verhilft?! Eine hoffentlich rhetorische Frage! Ich wünschte mir, es gäbe mehr Aerzte von seiner Sorte, leider sind sie am Aussterben.

25.08.2009

Verified Patient

Empfehlung 100.0%
Informationsverhalten 100.0%
Vertrauensverhältnis 100.0%

Erkrankungen der Schilddrüse

Aerztelatein - Angstmacherei

Herr Dr. Jeck ist sicherlich ein netter Mensch, allerdings im Umgang mit Patienten eher unbeholfen. Hat mir bezüglich meiner Schilddrüsenüberfunktion richtig Angst gemacht und hat ständig in einem Aerztelatein mit mir gesprochen, das ich einfach nicht verstanden habe. Musste im Internet jeweils seine Ausdrücke "suchen". Habe absolut nichts persönlich gegen ihn, denke aber, er war für mich nicht der richtige Arzt. Habe mich nicht gut aufgehoben gefühlt, da ich immer darauf hingewiesen wurde, dass mein Verhalten typisch für eine Schilddrüsenüberfunktion ist. Ich denke aber, dass die Mutter eines 2-jährigen Kindes schon mal kurz weinen darf, wenn ihr gesagt wird, dass ihre Krankheit tödlich enden kann ! Das hat nichts mit der Krankheit an sich zu tun !!!!! Zudem geht es mir heute blendend, bin medikamentenfrei und GESUND !

Arbeitsort
Dieser Leistungserbringer arbeitet an folgenden Standorten

Praxis

4

Freie Strasse 17, Basel

Freie Strasse 17

4001 Basel